Polizei, Kriminalität

Rendsburg - Nach Auseindersetzung in Rendsburg Haftbefehl erlassen

05.11.2018 - 15:56:43

Polizeidirektion Neumünster / Rendsburg - Nach Auseindersetzung ...

Rendsburg - 181105-3-pdnms Nach Auseinandersetzung in Rendsburg Haftbefehl erlassen

Rendsburg. Am Dienstag (30.10.18, 07.50 Uhr) ereignete sich in der Ahlmannstraße ein folgenschwerer Streit. Ein 64-jähriger Mann wurde mit schweren Kopfverletzungen in die Kieler Uniklinik eingeliefert. Dort erlag er inzwischen seinen schweren Verletzungen. Ein 45-jähriger Tatverdächtiger wurde noch am Tatort festgenommen. Gegen ihn erließ das Amtsgericht in Kiel auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kiel Haftbefehl. Die Kriminalpolizei geht nach dem bisherigen Ermittlungsstand von einem Familienstreit aus.

Sönke Hinrichs

OTS: Polizeidirektion Neumünster newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/47769 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_47769.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

@ presseportal.de