Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Remseck am Neckar: Unfallflucht; Möglingen: Wohnmobil zerkratzt

07.10.2019 - 15:46:28

Polizeipräsidium Ludwigsburg / Remseck am Neckar: Unfallflucht; ...

Ludwigsburg - Remseck am Neckar-Neckargröningen: Unfallflucht

Nach einer Verkehrsunfallflucht in der Blumenstraße in Neckargröningen zwischen Sonntag 19.00 Uhr und Montag 09.00 Uhr sucht das Polizeirevier Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, noch Zeugen. Ein bislang unbekannter Fahrzeuglenker touchierte, vermutlich als er von der Blumenstraße in die Rosenstraße abbiegen wollte, einen am Straßenrand abgestellten Opel. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Der Unbekannte machte sich anschließend aus dem Staub.

Möglingen: Wohnmobil zerkratzt

Vermutlich mehrere tausend Euro Sachschaden entstanden zwischen Samstag 12.00 Uhr und Montag 10.00 Uhr in der Königsberger Straße in Möglingen. Ein noch unbekannter Täter zerkratzte die gesamte rechte Seite eines Wohnmobils. Es wurden geradlinige Kratzer sowie eingeritzte Kreuze hinterlassen. Bereits in der Nacht vom 10. auf den 11. September war dasselbe Wohnmobil in ähnlicher Weise beschädigt worden. Der Polizeiposten Möglingen, Tel. 07141/481291, bittet um sachdienliche Hinweise.

OTS: Polizeipräsidium Ludwigsburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110974 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110974.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg Telefon: 07141 18-9 E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de