Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfall mit drei Fahrzeugen

03.12.2019 - 03:46:18

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunfall mit ...

Aalen - Waiblingen: Unfall nach Wendemanöver auf der Westumfahrung

Am Montagabend gegen 17:28 Uhr staute es sich auf der Westumfahrung zwischen Hegnach und Waiblingen. Aus diesem Grund wollte eine 37-jährige Daimlerfahrerin ihr Fahrzeug wenden. Dazu fuhr sie rückwärts in einen Feldweg um dann wieder nach links Richtung Hegnach zu fahren. Hierbei übersah sie einen 63-jährigen Opelfahrer, der aus Richtung Stuttgart kam und es kam zum Unfall. Der Opel wurde nach links in den Gegenverkehr abgewiesen und prallte dort frontal mit einer 41-jährigen Skodafahrerin zusammen. Der Daimler der 37-jährigen kam im Graben zum Stehen. Die 9-jährige Mitfahrerin wurde durch den Unfall schwer verletzt. Der Opelfahrer, sowie die Skodafahrerin wurden leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 25.000 Euro. Alle Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Westumfahrung war bis 19:41 Uhr voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: 07151/950-0 Echtner, PvD http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4456834 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de