Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Rems-Murr-Kreis - Verkehrsunf?lle und Arbeitsunfall

23.05.2021 - 14:17:30

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis - Verkehrsunf?lle und ...

Aalen - Winnenden: Unfall im Kreuzungsbereich mit Totalschaden

In Winnenden kam es am Samstagabend gegen 21 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. An der Kreuzung Albertviller Stra?e / Hanweiler Stra?e missachtete ein 18-j?hriger Citroen-Fahrer die Vorfahrt des von links kommenden Seat Toledo eines 41-J?hrigen. Trotz eines eingeleiteten Ausweichman?vers konnte der Zusammensto? nicht verhindert werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Gesamth?he von ca. 15.000 Euro. Der Seat-Fahrer wurde zudem leicht verletzt, musste jedoch nicht station?r behandelt werden.

Waiblingen: Fahrzeuge mutwillig besch?digt - Zeugen gesucht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden gleich mehrere Fahrzeuge in der Erbachstra?e in Waiblingen von Unbekannten besch?digt. Durch einen Anwohner wurden drei fl?chtende Personen gesehen, die sich zuvor an den geparkten PKWs zu schaffen gemacht hatten. Die Randalierer rannten in Richtung Karl-Ziegler-Stra?e davon und hinterlie?en mindestens drei demolierte Fahrzeuge an denen die Seitenspiegel besch?digt waren. Zeugen die Hinweise zu den Tatverd?chtigen geben k?nnen, werden gebeten sich beim Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 zu melden.

Welzheim: Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr

Am Samstagmittag gegen 12 Uhr befuhr ein 54-j?hriger VW-Fahrer die Landesstra?e 1150 von Welzheim in Richtung Schorndorf. Vermutlich infolge Unachtsamkeit kam er zun?chst nach rechts von der Fahrbahn ab und im weiteren Verlauf auf die Gegenfahrbahn, wo er seitlich mit einem entgegenkommenden Linienbus kollidierte. Der 34-j?hrige Busfahrer hatte noch versucht auszuweichen, konnte aber den Zusammensto? mit dem PKW nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in H?he von ca. 15.000 Euro, verletzt wurden gl?cklicherweise weder die beiden Fahrzeuglenker noch die Fahrg?ste im Linienbus.

Kernen-Stetten: Arbeitsunfall - Rettungshubschrauber im Einsatz

Gegen 09:45 Uhr war am Samstag ein 41-j?hriger Arbeiter an einer Baustelle in der Wilhelm-Maybach-Stra?e damit besch?ftigt, schwere Mauersteine zu bearbeiten. Aufgrund der Missachtung arbeitsschutzrechtlicher Vorschriften verletzte sich der 41-J?hrige hierbei so schwer am Daumen, da? er mit dem Rettungshubschrauber zur Behandlung in ein Krankenhaus verbracht werden mu?te. Vermutlich ergeben sich aus der Verletztung jedoch keine bleibenden Sch?den. Zur genaueren Kl?rung und Durchf?hrung weiterer Ermittlungen wird n?chste Woche die zust?ndige Berufsgenossenschaft informiert.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen -F?hrungs- und Lagezentrum/PvD- B?hmerwaldstra?e 20 73431 Aalen Telefon: (49) 7361/5800 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de