Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunf?lle, Fahrr?der entwendet

24.03.2021 - 11:08:09

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunf?lle, ...

Aalen - Fellbach: Fahrr?der entwendet

Zwischen Sonntagabend 18 Uhr und Montagvormittag 10:15 Uhr entwendete ein Dieb mehrere Fahrr?der aus dem Hinterhof eines Wohnhauses im Eichendorffweg. Insgesamt wurden f?nf Fahrr?der gestohlen, wobei eines der R?der kurze Zeit sp?ter auf einer Stra?e in der N?he liegend aufgefunden wurde. Das Polizeirevier Fellbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 0711 57720 um Hinweise zum bislang unbekannten T?ter.

Backnang: Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Ein 31-j?hriger Opel-Fahrer war am Dienstagnachmittag gegen 16:30 Uhr auf der B14 in Richtung Stuttgart unterwegs. Beim Wechseln vom linken auf den rechten Fahrstreifen kollidierte er mit einem 32-j?hrigen Skoda-Fahrer, der bereits auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war. Durch den Zusammensto? entstand ein Sachschaden in H?he von insgesamt etwa 4000 Euro.

Waiblingen: Verkehrsunfallflucht

Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr am Dienstag zwischen 10:00 Uhr und 11:00 Uhr die Karlstra?e. Dabei muss der Fahrer mit seinem Wagen einen am Stra?enrand geparkten Transporter der Marke VW touchiert haben. Bei diesem Fahrzeug wurde der linke Au?enspiegel besch?digt. Zudem schrammte der unbekannte Fahrer mit seinem Wagen an dem vor dem VW geparkten Peugeot entlang, so dass hier ebenfalls Sachschaden entstand. Anschlie?end entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der ?rtlichkeit. Der Sachschaden liegt im vierstelligen Bereich.

Die Polizei Waiblingen bittet Zeugen sich unter Telefon 07151 950-422 zu melden.

Waiblingen: Unfallflucht

500 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Montag, 20:30 Uhr und Dienstag, 14:30 Uhr beim Ein- oder Ausparken in eine Parkl?cke in der Alten Rommelshauser Stra?e an einem dort geparkten Seat Leon. Der Unfallverursacher entfernte sich anschlie?end unerlaubt von der ?rtlichkeit.

Die Polizei Waiblingen bittet um Zeugenhinweise auf den Unfallverursacher unter Telefon 07151 950-422.

Weinstadt: Unfall mit Personen und Sachschaden

Am Dienstag gegen 20:30 Uhr kam es auf der B29 auf H?he der Anschlussstelle Weinstadt-Endersbach in Fahrtrichtung Stuttgart zu einem Auffahrunfall. Ein 39-J?rhiger fuhr mit seinem Daimler auf den vor ihm fahrende Fiat Punto eines 45-J?hrigen auf. Bei dem Zusammensto? wurde der Fiat-Fahrer leicht verletzt und f?r weitere medizinische Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammensto? nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt im f?nfstelligen Bereich.

Schwaikheim: Verkehrsunfall - Polizei sucht Zeugen

Ein 36 Jahre alter Mercedes-Fahrer war am Dienstag gegen 17:30 Uhr auf der Gartenstra?e in Richtung Hauptstra?e unterwegs. An der Einm?ndung zur Hauptstra?e ?bersah er einen von links kommenden Renault eines 25-J?hrigen. Es kam zum Zusammensto? beider Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden.

Die Polizei Winnenden bittet Zeugen um Angaben zum Unfallhergang unter Telefon 07195 694-0.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Telefon: 07361/580-108 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4871908 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de