Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunf?lle & Betrunkener Autofahrer

10.02.2021 - 10:27:48

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Verkehrsunf?lle & ...

Aalen - Waiblingen: 9000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Eine 26-j?hrige Opel-Fahrerin wollte am Dienstag gegen 11 Uhr in der Tiefgarage in der Langen Stra?e aus einer Parkl?cke ausfahren und streifte hierbei den neben ihr stehenden VW Touran. An den beiden Fahrzeugen entstand hierbei Sachschaden in H?he von ca. 9000 Euro.

Fellbach: Unfallflucht - wei?er Transporter gesucht

Eine bisher unbekannte Autofahrerin streifte am Dienstag gegen 16:30 Uhr beim Befahren der Stuttgarter Stra?e den linken Au?enspiegel eines geparkten Ford und besch?digte diesen hierbei. Als der Besitzer des Ford, der sich zu diesem Zeitpunkt im geparkten Auto befand, aufblendete, hielt die Fahrerin kurz an, fuhr aber schlie?lich weiter. Beim Verursacherfahrzeug handelt es sich um einen wei?en Transporter, evtl. von einem Handwerksbetrieb. Zeugenhinweise werden vom Polizeirevier Fellbach unter der Telefonnummer 0711 57720 entgegengenommen.

Waiblingen: Aufgefahren

Rund 5000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Auffahrunfall am Dienstag, gegen 12:15 Uhr in der Neustadter Hauptstra?e.

Eine 28-j?hrige VW-Fahrerin fuhr die Stra?e in Richtung Hohenacker entlang und bemerkte zu sp?t, dass der vor ihr fahrende 35 Jahre alte VW-Fahrer verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr diesem auf.

Schorndorf: Zwei Auffahrunf?lle

Zwei nahezu identische Auffahrunf?lle ereigneten sich am Mittwochmorgen an der Abfahrt Schorndorf-Nord auf der B 29.

Gegen 5:30 Uhr befuhr ein 58-j?hriger Smart-Fahrer die Abfahrt und fuhr hierbei auf den vor ihm verkehrsbedingt haltenden Skoda eines ebenfalls 58-J?hrigen auf. Hierbei entstand Sachschaden in H?he von rund 2500 Euro.

Nur ca. 15 Minuten sp?ter wollte eine 23-j?hrige BMW-Fahrerin die B29 an der besagten Anschlussstelle verlassen und bemerkte an der Ausfahrt zu sp?t, dass der vor ihr fahrende 25-j?hrige Honda-Fahrer verkehrsbedingt bremsen musste und fuhr diesem auf. An den beiden Pkw entstand Sachschaden in H?he von je 1500 Euro. Verletzt wurde bei beiden Unf?llen zum Gl?ck niemand.

Murrhardt: Betrunkener Autofahrer

Ein 24-j?hriger Fahrer eines Ford Focus befuhr am Mittwoch gegen 3.20 Uhr die Br?ckenstra?e in Richtung Rathausplatz. In einer Linkskurve zur Schulstra?e kam er von der Stra?e ab und prallte gegen einen Pfeiler. Der Autofahrer blieb beim Unfall unverletzt, sein Auto wurde abgeschleppt. Wegen seiner Alkoholisierung ordnete die Polizei eine Blutentnahme an, die in der Klinik in Winnenden durchgef?hrt wurde. Er war mit dieser Ma?nahme nicht einverstanden und wollte sich dieser entziehen. Als er von den Beamten festgehalten wurde, widersetzte er sich und schlug einem Beamten ins Gesicht.

Der 24-J?hrige muss sich nun strafrechtlich verantworten.

Backnang: Unfall beim Spurwechsel

Ein 77-j?hriger Mercedes-Fahrer verursachte am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall einen Sachschaden in H?he von ca. 5000 Euro. Er befuhr die B 14 in Richtung Backnang und stie? vor Waldrems beim Spurwechsel nach rechts seitlich mit einem Lkw zusammen. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4834652 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de