Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Unfälle, Fahrzeugbrand, Vermisstensuche.

09.10.2018 - 20:11:45

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Unfälle, ...

Waiblingen - Backnang: Motorradfahrer schwer verletzt

Schwere Verletzungen hat ein 17 Jahre alter Motorradfahrer am Dienstagmorgen bei einem Sturz zwischen Maubach und Waldrems erlitten. Der Mann hatte um 06:50 Uhr einen gesperrten Feldweg in Richtung Maybach befahren, als er bei Nebel einen Fußgänger zu spät erkannte, diesem auswich und im Straßengraben stürzte. Hierbei stürzte der Biker und musste vom Rettungsdienst in das Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden am Motorrad wurde auf circa 200 Euro beziffert. Der Fußgänger blieb unverletzt.

Weinstadt-Strümpfelbach: Beim Ausparken Auto beschädigt und geflüchtet

Ein unbekannter Fahrzeuglenker hat am Dienstag, zwischen 07:15 Uhr und 08:30 Uhr einen geparkten VW beschädigt, welcher in der Straße "Zum Streitberg" auf Höhe Hintere Straße abgestellt war. Durch den Unfall wurde die Fahrertüre erheblich beschädigt, wodurch ein Sachschaden von circa 2.500 Euro entstanden war. Zeugenhinweise zum Unfallverursacher erbittet das Polizeirevier Waiblingen, Telefon 07151/950-422.

Winnenden: Vermisstensuche erfolgreich

Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers, einem Polizeihund und mehrerer Streifenbesatzungen wurde am Dienstag ein 27 Jahre alter Mann gesucht. Dieser war gegen 11:30 Uhr aus Psychiatrischen Krankenhaus verschwunden, wo er aufgrund einer Erkrankung und der damit bestehenden Selbstgefährdung untergebracht war. Der entscheidende Hinweis kam am Nachmittag schließlich von einem Passanten, der den Mann in Birkmannsweiler auf dem Boden liegend gefunden hatte. Der Vermisste wurde wohlbehalten in die Klinik zurückgebracht.

Welzheim: Audifahrer bringt Radfahrer zu Fall und flüchtet

Ein 33 Jahre alter Radfahrer hat am Dienstagnachmittag bei einem Unfall leichte Verletzungen erlitten. Der Mann hatte um 14:30 Uhr die Rudersberger Straße in Richtung Ortsmitte befahren und war hierbei auf der linken Fahrbahnseite unterwegs. Hierbei kam ihm, nach eigenen Angaben, ein unbekannter Audi in selber Fahrtrichtung zu Nahe. Daraufhin erschreckte sich der 33-Jährige und stürzte. Der Audi-Fahrer fuhr unbeirrt weiter. Zeugenhinweise erbittet der Polizeiposten Welzheim, Telefon 07182/9281-0.

Waiblingen: Fahrzeugbrand

Ein BMW ist am Dienstag, um 13:15 Uhr auf dem Hochparkplatz der B 29 in Brand geraten. Der Fahrer war zuvor in Fahrtrichtung Schwäbisch Gmünd unterwegs. Als Brandursache wird ein technischer Defekt im Motorraum angenommen. Die Freiwillige Feuerwehr Waiblingen löschte den Brand. Der Sachschaden wurde auf circa 10.000 Euro beziffert.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361 580-108 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de