Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Unfälle & Container aufgebrochen

31.07.2020 - 17:12:30

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Unfälle & Container ...

Rems-Murr-Kreis - Fellbach: Aufgefahren

7000 Euro ist die Schadensbilanz eines Unfalls, der sich am Freitag gegen 9.20 Uhr ereignete. Ein 54-jähriger Fahrer eines VW Busses befuhr die Brühlstraße und erkannte auf der Linksabbiegespur zur Eberhardstraße zu spät ein verkehrsbedingt stehendes Auto und fuhr auf das Fahrzeugheck auf. Verletzt wurde dabei niemand. Der VW Bus wurde abgeschleppt.

Waiblingen-Neustadt: Unfallflucht

Zwischen 9:30 Uhr und 10:10 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Fahrzeuglenker am Freitag einen in der Straße Hirschlauf abgestellten Pkw und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am geparkten VW wird auf etwa 250 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher werden beim Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegengenommen.

Winnenden: Container aufgebrochen

Bisher unbekannte Diebe begaben sich in der Nacht auf Freitag auf das Areal einer Firma in der Brückenstraße und hebelten einen Lagercontainer, in dem defekte Akkus gelagert werden, auf. Außerdem entwendeten die Täter eine Überwachungskamera, die in der Nähe des Containers angebracht war. Aus dem Container selbst wurde vermutlich nichts entwendet.

Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Winnenden unter der Telefonnummer 07195 6940 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4667457 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de