Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Kriminalität, Polizei

Rems-Murr-Kreis: Mehrere Unfälle

07.08.2019 - 16:56:42

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Mehrere Unfälle

Rems-Murr-Kreis - Schorndorf: Jugendlicher verursacht Unfall mit zwei Verletzten

Gegen 22 Uhr befuhr ein 15 Jahre alter Jugendlicher am Dienstagabend mit einem VW Polo den Verbindungsweg zwischen Schlichten und Winterbach und kam aufgrund zu hoher Geschwindigkeit von der Straße ab. Neben der Fahrbahn kollidierte er mit einem Holzstapel. Zwei Mitfahrer des jungen Mannes (13 und 19 Jahre alt) wurden beim Unfall leicht verletzt, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro. Wie der junge Mann, der selbstverständlich nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, an den Pkw-Schlüssel gekommen ist, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

Hebsack: Rollerfahrer bei Unfall leicht verletzt

Zum Glück nur leichte Verletzungen zog sich ein 17 Jahre alter Rollerfahrer am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall zu. Der junge Mann befuhr die Landesstraße 1140 von Rohrbronn kommend in Richtung Hebsack und kam auf der nassen Fahrbahn in einer Rechtskurve zu Fall. Der Rollerfahrer wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Althütte: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zwischen Dienstagabend, 21:30 Uhr und Mittwochmorgen, 8:20 Uhr beschädigte ein bisher unbekannter Autofahrer einen am Rathausplatz abgestellten Dacia und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden am Dacia wird auf rund 1000 Euro geschätzt. Hinweise auf den Unfallverursacher werden erbeten an das Polizeirevier Backnang, Tel. 07191 9090.

Murrhardt: Oldtimer bei Unfall beschädigt - Zeugen gesucht

Im Zeitraum zwischen Dienstag, 14 Uhr und Mittwoch, 8 Uhr befuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer die Durchfahrt zwischen zwei Firmen in der Chemnitzer Straße und beschädigte hierbei einen geparkter Pkw der Marke Daimler. Bei diesem handelt es sich um einen hochwertigen Oldtimer. Der entstandene Schaden am geparkten Auto wird auf ca. 8000 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Murrhardt sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallverursacher bzw. dessen Fahrzeug geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07192 5313 oder direkt beim Polizeirevier zu melden.

Großerlach: Unfall mit Verletztem

Ein 21 Jahre alter Opel-Fahrer befuhr am Mittwochvormittag, gegen 10:30 Uhr die B14 zwischen Großerlach und Schwäbisch Hall. Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich neben der Straße. Der 19 Jahre alte Beifahrer wurde beim Unfall leicht verletzt, der entstandene Sachschaden wird auf rund 7000 Euro geschätzt. Der Opel war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Pressestelle Telefon: 07361/580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de