Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Rems-Murr-Kreis: Geldb?rse entwendet - Unf?lle

18.11.2020 - 11:37:32

Polizeipr?sidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Geldb?rse entwendet - ...

Rems-Murr-Kreis: - Schwaikheim/Winnenden: Von Fahrbahn abgekommen und Autofahrer gef?hrdet

Ein 67-j?hriger Mercedes-Fahrer befuhr am Montagabend gegen 17 Uhr die B 14 zwischen Schwaikheim und Winnenden in Richtung Backnang. Vermutlich infolge gesundheitlicher Probleme kam er nach links von der Fahrbahn ab und streifte die dortige Mittelleitplanke. Der Autofahrer fuhr noch bis Waldrems, wo er auf einem Parkplatz stoppte und von der Polizei angetroffen wurde. Bei dem Vorfall auf der B 14 wurden vermutlich vorbeifahrende Autofahrer gef?hrdet, die sich nun zur Kl?rung des Vorfalls bitte bei der Polizei in Backnang unter Tel. 07191/9090 melden sollen.

Backnang: Unfallflucht

1500 Euro Sachschaden verursachte am Dienstagvormittag ein unbekannter Autofahrer. Er stie? beim Ausparken auf dem Kundenparkplatz eines Discounters in der Schlachthofstra?e gegen einen Pkw Hyundai i30. Danach fl?chtete er ohne den Unfall zu melden. Hinweise auf den gefl?chteten Autofahrer und das Unfallgeschehen, welches sich zwischen 10.15 Uhr und 11 Uhr ereignete, wird von der Polizei Backnang unter Tel. 07191/9090 erbeten.

Fellbach: Geldb?rse entwendet

Ein 27-J?hriger kaufte sich am Samstag gegen 23.50 Uhr in der Ecke Bahnhofstra?e/Wernerstra?e bei einem dortigen Automaten Zigaretten. Es kam ein fremder Mann dazu, der die Geldb?rse des 27-J?hrigen entwendete und damit davonrannte. Der Dieb war ca. 180 cm gro? und war mit schwarzer Kapuzenjacke bekleidet. Wer Hinweise zur Tat machen kann, sollte sich bitte mit der Polizei Fellbach unter Tel. 0711/57720 in Verbindung setzen.

Fellbach: Unfall mit E-Scooter

Ein 78-j?hriger VW-Fahrer befuhr am Dienstag gegen 17.20 Uhr die Stuttgarter Stra?e und bog nach rechts in die Esslinger Stra?e ein. Er hielt an einem dortigen Fu?g?nger?berweg an um einem Fu?g?nger das ?berqueren der Stra?e zu erm?glichen. Als er wieder weiterfuhr ?bersah er eine 32-j?hrige Frau, die mit einem E-Scooter fahrenderweise am Zebrastreifen die Fahrbahn querte. Die 32-J?hrige wurde vom Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei wurde sie leicht verletzt und musste mit einem Krankenwagen in die Klinik verbracht werden.

Korb: Unfallflucht durch Radfahrer

Ein bisher unbekannter Fahrradfahrer befuhr am Dienstag zwischen 13:55 Uhr und 15:15 Uhr die Beinsteiner Stra?e und streifte hierbei einen am Fahrbahnrand geparkten Audi A3 im Bereich der hinteren Sto?stange. Anschlie?end fuhr der Radfahrer weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu k?mmern. Zeugenhinweise auf den Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Waiblingen unter der Telefonnummer 07151 950422 entgegen.

Welzheim: Vorfahrt missachtet

Zwei Leichtverletzte, zwei nicht mehr fahrbereite Pkw und rund 8000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagnachmittag gegen 17:10 Uhr an der Einm?ndung Schorndorfer Stra?e / L 1150. Ein 62 Jahre alter Mercedes-Fahrer befuhr die Schorndorfer Stra?e aus Welzheim kommend und wollte an der Einm?ndung nach links in Richtung Breitenf?rst abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer 24-j?hrigen Ford-Fahrerin, welche die Landesstra?e aus Breitenf?rst kommend entlangfuhr und kollidierte mit dieser. Sowohl die Ford-Fahrerin, als auch ihr 48 Jahre alter Beifahrer wurden beim Unfall leicht verletzt. Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Schorndorf: 6000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall

Ein 28 Jahre alter VW-Fahrer besch?digte am Dienstag gegen 19:30 Uhr beim R?ckw?rtsfahren in der Vorderen Ramsbachstra?e einen geparkten Opel Vectra. Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf etwa 6000 Euro gesch?tzt.

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Aalen ?ffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4766680 Polizeipr?sidium Aalen

@ presseportal.de