Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Feuerwehreinsatz - Unfälle

23.07.2020 - 10:27:21

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Feuerwehreinsatz - Unfälle

Rems-Murr-Kreis: - Backnang: Ballenpresse fing Feuer

Auf einem Feld in Oberschöntal fing am Mittwoch gegen 17.30 Uhr eine Ballenpresse Feuer. Der Fahrer konnte das Arbeitsgerät noch vom Traktor lösen, bevor es vollständig ausbrannte. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften beim Löscheinsatz. Der Schaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Zeitgleich ereignete sich auf der vorbeiführenden Kreisstraße 1897 ein Verkehrsunfall. Eine 59-jährige Opel-Fahrerin war offensichtlich durch den Band abgelenkt, weshalb sie vom Fahrbahnverlauf abkam und über eine Verkehrsinsel fuhr. Dabei prallte sie gegen ein Verkehrszeichen, wobei ca. 1500 Euro Sachschaden entstand.

Backnang: Rechts vor Links missachtet

Eine 51-jährige Ford-Fahrerin befuhr am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr die Wiesenhalde und wollte nach rechts in die Straße Im Wiesengrund einfahren. Hierbei übersah sie den von rechts kreuzenden und vorfahrtsberechtigen Mercedes-Fahrer. Beim Zusammenstoß im Einmündungsbereich entstand an den Unfallfahrzeugen ein Sachschaden in Höhe von ca. 8000 Euro.

Fellbach-Oeffingen: Stauende übersehen

Ein 43-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr am Mittwochabend gegen 16.30 Uhr die L 1197 in Richtung Hegnach und übersah bei der Kreuzung zur K 1854 ein Stauende. Er versuchte noch auszuweichen, schrammte jedoch das vor ihm stehende Auto. Anschließend kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem weiteren Pkw Mercedes zusammen. Hierbei wurde die 29-jährige Mercedes-Fahrerin leicht verletzt. An den Autos entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 40.000 Euro.

Korb: Auffahrunfall

Ein Linienbus, der am Mittwoch gegen 13:45 Uhr auf der Korber Straße in Richtung Korb unterwegs war, musste in einer S-Kurve abbremsen. Eine 20-jährige Citroen-Fahrerin erkannte das Bremsmanöver zu spät und fuhr auf den Bus auf. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Winnenden-Birkmannsweiler: Fahrerflucht

Auf dem Parkplatz eines Fitness-Studios in der Industriestraße beschädigte am Mittwoch zwischen 7:37 Uhr und 9:40 Uhr ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer einen dort geparkten VW Caddy. Der Unfallfahrer hinterließ einen Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Die Polizei Winnenden sucht unter Telefon 07195 694-0 Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110969/4659704 Polizeipräsidium Aalen

@ presseportal.de