Polizei, Kriminalität

Rems-Murr-Kreis: Einbrüche und Unfall

09.08.2018 - 18:31:22

Polizeipräsidium Aalen / Rems-Murr-Kreis: Einbrüche und Unfall

Rems-Murr-Kreis: - Kernen im Remstal: Vom Straßenverlauf abgekommen

Beim Befahren der Kelterstraße stieß am Donnerstagmorgen gegen 6.45 Uhr ein 57-jähriger Skoda-Fahrer vermutlich infolge von Übermüdung gegen ein geparktes Auto. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7000 Euro. Beide Autos waren durch die starken Unfallbeschädigungen letztlich nicht mehr fahrbereit. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Leutenbach: In Metzgerei eingebrochen

In der Bahnhofstraße wurde in der Nacht zum Donnerstag in eine Metzgereifiliale eingebrochen. Eine Bedienstete stellte die Tat am Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr fest. Bei den Überprüfungen wurde das Fehlen der Tageseinnahmen bemerkt, die in einem Tresor aufbewahrt waren. Die Polizei hat die Ermittlungen übernommen und führte entsprechende Spurensicherungen durch. Zudem bittet die Schwaikheimer Polizei nun um Zeugenhinweise. Diese werden unter Tel. 07195/969030 entgegengenommen.

Waiblingen: Einbruch

Über ein Oberlichtfenster einer Toilette drangen in der Nacht zum Donnerstag Einbrecher in ein Bürogebäude eines ärztlichen Dienstes in der Mayenner Straße ein. Aus dortigen Büro- und Schulungsräumen wurden zwei PC entwendet. Zudem haben die Eindringlinge mit Sprühfarbe einige Wände im Flur besudelt. Hinweise zum Tatgeschehen können an die Polizei Waiblingen unter Tel. 07151/950422 gerichtet werden.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-105 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de