Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Reken - Scheune wird Raub der Flammen

09.01.2020 - 16:41:45

Kreispolizeibehörde Borken / Reken - Scheune wird Raub der Flammen

Reken - Abgebrannt ist in der Nacht zum Donnerstag die Strohscheune eines landwirtschaftlichen Anwesens an der Straße Sandheck in Groß-Reken. Gegen 01.10 Uhr hatte eine unbekannte Zeugin die Bewohner alarmiert. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Reken war der Brand bereits weit fortgeschritten. Die Einsatzkräfte mussten die Scheune daher kontrolliert abbrennen lassen. Sie bewässerten gleichzeitig nebenstehende Gebäude und konnten so verhindern, dass die Flammen übergriffen. Für die Löscharbeiten wurden die Kreisstraßen 48 und 12 zeitweise gesperrt. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache. Sie bittet besonders die unbekannte Zeugin sowie weitere Zeugen, sich bei der Kriminalpolizei in Borken zu melden: Tel. (02861) 9000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4487817 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de