Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Reken - Einbrecher scheitern

15.11.2019 - 13:12:04

Kreispolizeibehörde Borken / Reken - Einbrecher scheitern

Reken - In einen Friseurbetrieb wollten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in Groß Reken einbrechen. Die Täter versuchten vergeblich, Fenster des Gebäudes an der Straße Neue Mitte aufzuhebeln. In der gleichen Nacht war es zu einem Einbruch in eine benachbarte Bäckerei und zu einem versuchten Einbruch in ein Sonnenstudio an der Dorstener Straße gekommen. Die Polizei bittet in allen Fällen um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de