Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Reken - Autoscheibe eingeschlagen

07.10.2019 - 14:51:27

Kreispolizeibehörde Borken / Reken - Autoscheibe eingeschlagen

Reken - Eine Seitenscheibe eines parkenden Wagens haben Unbekannte am Wochenende in Bahnhof Reken eingeschlagen. Die Täter haben sich zwischen Samstag, 15.00 Uhr, und Sonntag, 14.50 Uhr an dem Pkw zu schaffen gemacht, der an der Straße Kreulkerhok stand. Die Unbekannten entwendeten jedoch nichts aus dem Inneren des Fahrzeugs. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Thorsten Ohm Telefon: 02861-900 2204 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de