Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Tourismus, Versicherung

Reisen in Corona-Zeiten - Planen mit Sicherheit (AUDIO)

29.04.2021 - 11:13:55

ERGO Reiseversicherung / Reisen in Corona-Zeiten - Planen mit Sicherheit ...

M?nchen - Anmoderationsvorschlag: Endlich mal wieder verreisen, raus aus dem Corona-Alltag und generell einfach mal abschalten - wie gro? die Sehnsucht nach Erholung bei vielen ist, kann man an Mallorca ?ber die Ostertage sehen: Kaum hatte die beliebte Ferieninsel f?r Touristen wieder ge?ffnet, gingen die Buchungszahlen rasant nach oben. Viele von uns hoffen auch auf den Sommer. Allerdings, auch das hat Mallorca gezeigt, gibt es seit Corona viele zus?tzliche Unsicherheiten, die einem einen Strich durch die Reiseplanung machen k?nnen. Mehr Sicherheit versprechen sogenannte Flex-Tarife, die viele Reiseveranstalter anbieten. Bis kurz vor der Reise kann man damit kostenlos stornieren oder umbuchen. Warum das nicht ausreicht, verr?t Ihnen Oliver Heinze.

Sprecher: Die kostenlose Storno- und Umbuchungsfrist bei den Flex-Tarifen der Reiseveranstalter endet in aller Regel 14 Tage vor Reisebeginn. Das ist insofern gut, als dass es mehr Freiheit bedeutet als fr?her.

O-Ton 1 (Birgit Dreyer, 27 Sek): "Wenn allerdings diese Stornofristen dann ablaufen, sind Sie nicht mehr versichert. Wenn Sie also innerhalb der letzten Tage vor dem Urlaub dann krank werden sollten oder Ihre Reise aus anderen Gr?nden nicht antreten k?nnen, dann fallen diese Stornokosten an. Und die werden umso h?her, je n?her Sie an Ihren Reisetermin r?cken. Das k?nnen bis zu 100 Prozent des Reisepreises ausmachen. Diese Kosten f?ngt dann nur eine Reiser?cktrittversicherung auf."

Sprecher: Erkl?rt Birgit Dreyer von der Ergo Reiseversicherung, kurz ERV, und empfiehlt, genauer hinzuschauen - ganz besonders in Bezug auf Leistungen im Zusammenhang mit Covid-19.

O-Ton 2 (Birgit Dreyer, 22 Sek): "Wenn man kurz vor Reisebeginn zum Beispiel in eine Quarant?ne muss oder wegen zu hoher K?rpertemperatur nicht ?ber die Grenze darf und so weiter, sollte das unbedingt abgedeckt sein. Wenn Sie kurz vor Reisebeginn einen Impftermin haben, dann ist es wichtig, dass Impfunvertr?glichkeit auch als R?cktrittsgrund anerkannt ist wie bei der ERGO Reiseversicherung zum Beispiel."

Sprecher: Am besten ist eine Kombination aus Reiser?cktritt- und Reiseabbruchversicherung, die Sie auch dann unterst?tzt, wenn Sie in ein Quarant?nehotel m?ssen oder Sie am Flughafen wegen zu hoher Temperatur beim Einchecken gezwungen sind, Ihren Aufenthalt zu verl?ngern.

O-Ton 3 (Birgit Dreyer, 23 Sek): "Dann entstehen zun?chst Kosten f?r das Hotel, f?r die Verpflegung und auch f?r die Buchung eines neuen Fluges. Mit einer Abbruchversicherung w?rde der Reisende nicht alleine dastehen mit diesen Kosten. Wir zum Beispiel haben in dem speziellen Fall von Covid-19 einen Erg?nzungsschutz, den Sie zu unseren Standardprodukten dazu buchen k?nnen - also auch zu einer bestehenden Jahresversicherung zum Beispiel."

Sprecher: Die Jahresversicherung macht gerade jetzt in diesen unsicheren Zeiten voller Stornierungen, Um- und Neubuchungen Sinn. Denn damit sind wirklich alle Reisen innerhalb eines Jahres abgedeckt.

O-Ton 4 (Birgit Dreyer, 26 Sek): "Dazu geh?ren Privat- und auch Gesch?ftsreisen, Auslandsreisen, Reisen auch im Inland, in der Heimat, sofern Sie mehr als 50 Kilometer vom Wohnort entfernt sind. Nat?rlich auch ein Aufenthalt in Ferienh?usern oder Ferienwohnungen und auch ein Campingtrip w?ren abgedeckt. Und das Ganze in Kombination mit dem Covid-Erg?nzungstarif der ERGO Reiseversicherung und Sie sind auf der sicheren Seite."

Abmoderationsvorschlag: Urlaub kann man auch in diesen Zeiten planen. Mit den richtigen Versicherungen im Gep?ck geht man damit auch finanziell kein gro?es Risiko mehr ein. Mehr Infos zum Thema und zu den verschiedenen Reiseschutz-Angeboten finden Sie unter http://www.reiseversicherung.de . Hier k?nnen Sie Ihre n?chste Reise auch direkt online absichern.

Pressekontakt:

Pressestelle der ERGO Reiseversicherung Andrea Banse Sabine Muth Tel.: +49 89 4166-1510 Fax: +49 89 4166-2510 E-Mail: mailto:presse@ergo-reiseversicherung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/146143/4902125 ERGO Reiseversicherung

@ presseportal.de