Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Reilingen / Kirrlach: Polizei sucht dringend Zeugen für Verkehrsunfall - Pressemeldung Nr.

09.08.2019 - 13:46:47

Polizeipräsidium Mannheim / Reilingen/Kirrlach: Polizei sucht ...

Reilingen/Kirrlach - Wie bereits am Donnerstag, 08.08.2019 berichtet, ereignete sich am Mittwochvormittag, gegen 10 Uhr auf der K 4255 in Fahrtrichtung Kirrlach ein Verkehrsunfall, bei dem sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt hatte. Dabei war Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro entstanden.

Erste Ermittlungen sowie intensive Spurensuche am Unfallort ergaben, dass es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug um einen weißen Kleintransporter der Marke Opel, Modell Movano gehandelt haben muss. Dieser muss erhebliche Beschädigungen vorne und seitlich rechts aufweisen. Zudem fehlen Außenspiegel und eine Radkappe. Diese wurden an der Unfallstelle aufgefunden.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug und dessen Fahrer geben können, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4045 zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de