Polizei, Kriminalität

Reifenstecher unterwegs

12.04.2018 - 17:06:42

Polizeipräsidium Westpfalz / Reifenstecher unterwegs

Kaiserslautern - Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch die Reifen mehrerer Autos zerstochen. Die Pkw waren im Bereich der Krimmstraße geparkt. An einigen Fahrzeugen wurden auch die Außenspiegel beschädigt. Hinweise auf die Täter liegen bisher nicht vor. Zeugen, die verdächtige Personen zwischen dem Wiesenplatz und dem Kennedyplatz beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2150 bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!