Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

(Reichenau-Waldsiedlung, B 33 / L 220, Lkr.

18.05.2021 - 13:25:04

Polizeipr?sidium Konstanz / (Reichenau-Waldsiedlung, B 33/L 220, ...

Reichenau-Waldsiedlung, B 33/L 220, Lkr. Konstanz - Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagnachmittag, kurz nach 15 Uhr, an der Einm?ndung der Landesstra?e 220 auf die Bundesstra?e 33 an der Reichenau-Waldsiedlung ereignet hat, sucht die Polizei Zeugen. An der mit einer Ampel geregelten Einm?ndung fuhr ein 33-j?hriger Mann mit einem VW Transporter - von Konstanz kommend - auf der B 33 in den Einm?ndungsbereich ein, um nach links in Richtung Allensbach abzubiegen. Zeitgleich fuhr ein 42-J?hriger mit einem Auto des Typs Swift Suzuki - auf der B 33 von Allensbach kommend - nach seinen Angaben nach dem Wechsel der Ampelanlage auf "Gr?n" an der Einm?ndung an, um diese geradeaus in Richtung Wollmatingen (L 220) zu ?berqueren. In der Folge kam es zwischen dem nach links abbiegenden VW Transporter und dem geradeaus fahrenden Suzuki zu einer Kollision, wobei der Fahrer des Suzukis leicht verletzt wurde. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in H?he von rund 4000 Euro. Bei der Unfallaufnahme gab der Fahrer des Transporters an, dass er noch bei "Gelb" auf die Einm?ndung gefahren sei. Zur Kl?rung der genauen Ampelschaltung zum Unfallzeitpunkt sucht die Polizei nun Zeugen. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Allensbach (07533 9715-0) in Verbindung zu setzten.

R?ckfragen bitte an:

Dieter Popp Polizeipr?sidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1012 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4917826 Polizeipr?sidium Konstanz

@ presseportal.de