Polizei, Kriminalität

Reichelsheim: Frust an Autospiegel abgelassen

12.02.2018 - 12:32:10

Polizeipräsidium Südhessen / Reichelsheim: Frust an Autospiegel ...

Reichelsheim - Seinen Frust hat ein 18 Jahre alter Kneipenbesucher am Samstag (10.2.2018) wohl an Autospiegel abgelassen. Zeugen meldeten den jungen Mann bei der Polizei, der gegen 22.35 Uhr bei seinem Weg durch die Darmstädter Straße gegen mehrere Autospiegel getreten haben soll. In mindestens einem Fall ist ein Schaden von über 300 Euro entstanden. Schnell konnte die Polizei in Erbach den mutmaßlichen Verursacher ausfindig machen. Gegen den Reichelsheimer wird jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christiane Kobus Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!