Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rees- Verkehrsunfall / 18-Jähriger schwer verletzt

07.10.2019 - 13:41:53

Kreispolizeibehörde Kleve / Rees- Verkehrsunfall/ 18-Jähriger ...

Rees - Am Sonntag (06. Oktober 2019) gegen 19.00 Uhr kommt ein 18-jähriger Reeser aus bislang unbekannter Ursache mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Baum. Der Reeser fuhr mit seinem Ciroen Saxo die Reeser Landstraße in Richtung Rees. Circa 100 Meter vor der Kreuzung Reeser Landstraße (B67)/ Groiner Allee verliert er die Kontrolle für seinen Citroen und gerät auf den Grünstreifen. Seine Fahrt wird durch einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Baum gestoppt. Der 18-Jährige wird durch den Aufprall schwer verletzt und musste stationär im Krankenhaus verbleiben. Am Citroen entstand erheblicher Sachschaden.

Hinweise zum Unfallgeschehen bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 02822 7830. (as)

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

@ presseportal.de