Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rees - Unfallflucht / Poller beschädigt

12.02.2020 - 16:06:44

Kreispolizeibehörde Kleve / Rees - Unfallflucht/Poller beschädigt

Rees - Zwischen Dienstag (11.02.2020) 23:00 Uhr und Mittwoch (12.02.2020) fuhr ein unbekannter Fahrer gegen einen Poller in der Wallstraße. Hierbei wurde nicht nur der Poller beschädigt, sondern auch ein Rückstrahler des Fahrzeuges, bei dem es sich vermutlich um einen Renault handelte. Der Unbekannte entfernte sich von der Unfallstelle ohne den Schaden zu melden.

Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug oder Fahrer nimmt die Polizei Emmerich unter 02822 7830 entgegen. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter: https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65849/4518633 Kreispolizeibehörde Kleve

@ presseportal.de