Polizei, Kriminalität

Recklinghausen: Überfall auf Kiosk an der Hochlarmarlstraße

18.12.2017 - 15:21:22

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Überfall auf ...

Recklinghausen - Freitag, gegen 19.20 Uhr, betraten zwei maskierte Männer einen Kiosk auf der Hochlarmarkstraße. Einer der Täter zeigte auf eine Schusswaffe, die er im Hosenbund trug und forderte von dem 36-jährigen Angestellten Bargeld. Mit der Beute flüchteten die Täter in Richtung Bochumer Straße. Täterbeschreibung: Der erste Täter war 16 bis 22 Jahre alt, 1,60 bis 1,65 Meter groß, normale Statur, trug einen schwarzen Kapuzenpulli, wobei die Kapuze über den Kopf gezogen war, eine dunkle Hose, war maskiert mit einer weißen Maske. Er hatte die Schusswaffe im Hosenbund. Der zweite Täter war ebenfalls 16 bis 22 Jahre alt und etwa 1,75 Meter groß. Er hatte eine robuste Statur, trug einen schwarzen Kapuzenpulli mit über den Kopf gezogener Kapuze, eine dunkel Hose und war auch mit einer weißen Maske maskiert. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!