Kriminalität, Polizei

Recklinghausen - Seit Freitag wurde nach zwei Tatverdächtigen mit Fotos nach einem Taschendiebstahl und anschließender unerlaubter Bargeldabhebung gefahndet.

12.09.2022 - 11:50:32

Gladbeck: Nach Fahndung - einer von zwei Tatverdächtigen ermittelt. Die Tat fand am 11.07.2022 statt.

Jetzt konnte einer der beiden Tatverdächtigen identifiziert werden. Eine Polizeibeamtin aus Düsseldorf erkannte einen 29-Jährigen ohne festen Wohnsitz aus früheren Polizeieinsätzen auf den Fotos wieder. Der Aufenthaltsort des Mannes ist allerdings noch unbekannt.

Die Fahndungsfotos wurden aktualisiert - der bereits identifizierte Tatverdächtige aus den Fotos entfernt. Wir bitten darum für die weitere Fahndung nur die aktualisierten Fotos zu verwenden. Die Fotos finden Sie unter dem folgenden Link:

https://polizei.nrw/fahndung/87131

Die ursprüngliche Pressemitteilung finden Sie unter dem folgenden Link:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/5317353

Hinweise nimmt die Polizei unter der 0800 2361 111 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
https://recklinghausen.polizei.nrw/
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://www.instagram.com/polizei.nrw.re/
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/5128c1

@ presseportal.de