Polizei, Kriminalität

Recklinghausen: Hinweis auf Wechselgeldtrick

03.09.2019 - 15:32:25

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Hinweis auf ...

Recklinghausen - Am Montagvormittag, gegen 11:00 Uhr, sprach ein unbekannter Mann einen 61-Jährigen aus Recklinghausen am Innenstadtwall, im Bereich der Martinistraße, an. Der Unbekannte bat darum Geld zu wechseln und versuchte anschließend in die Geldbörse des 61-Jährigen zu greifen. Dabei fielen die Geldscheine zu Boden - der Recklinghäuser konnte das Geld mit dem Fuß fixieren. Ob letztendlich doch eine geringe Summe entwendet wurde steht noch nicht fest. Der Täter konnte beschrieben werden: ca. 45 Jahre alt, ca. 180 cm groß, graue schüttere Haare, dunkler Teint, braune schiefe Zähne.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de