Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Recklinghausen / Herten: Einbrüche

26.06.2020 - 16:51:37

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen/Herten: Einbrüche

Recklinghausen - Recklinghausen

Donnerstag, zur Tageszeit, hebelten unbekannte Täter zunächst die Haustür eines Mehrfamilienhauses an der Straße Erlbruch auf, drangen in den Flur ein und hebelten dann die Wohnungstür der Dachgeschosswohnung auf. Die Täter durchwühlten die Wohung auf der Suche nach Beute. Was sie mitnahmen steht zur Zeit noch nicht fest.

Herten

Auf der Lise-Meitner-Straße hebelten unbekannte Täter eine Zugangstür auf und drangen dann in Büroräume ein. Hier öffenten sie Schränke und Schubfächer. Als Alarm auslöste, flüchteten sie. Ein Zeuge sah einen Täter, etwa 24 Jahre alt, 1,85 Meter groß , trug ein weißes T-Shirt und eine Jeanshose in Richtung Ewaldstraße flüchten. Ob die Täter Beute machten, ist zur Zeit noch nicht bekannt.

Hinweise erbittet die zuständigen Kriminalkommissariate unter Tel. 0800/2361 111.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4635707 Polizeipräsidium Recklinghausen

@ presseportal.de