Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Recklinghausen: Festnahme nach versuchtem T?tungsdelikt

06.04.2021 - 14:12:52

Polizeipr?sidium Recklinghausen / Recklinghausen: Festnahme nach ...

Recklinghausen - Gemeinsame Presseerkl?rung der Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipr?sidiums Recklinghausen:

Nach einer Auseinandersetzung am Telefon zwischen einem 30-j?hrigen Marler und einem 26-j?hrigen Recklingh?user begab sich der 26-J?hrige in der Nacht auf den 04.04.2021 zur Aufenthaltsanschrift des 30-J?hrigen im Stadtteil Suderwich.

Dort kam es zu einer k?rperlichen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der 26-J?hrige mit einem messer?hnlichen Gegenstand wahllos auf den Oberk?rper des 30-J?hrigen einwirkte. Dabei wurde der Marler ebenfalls verletzt. Der 26-J?hrige fl?chtete zun?chst in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsma?nahmen blieben erfolglos.

Da vermutet wurde, dass sich der Tatverd?chtige in seiner Wohnung im Recklingh?user Westviertel aufhielt, wurden am Sonntagmorgen zur Festnahme Spezialkr?fte hinzugezogen. Der Tatverd?chtige wurde in seiner Wohnung allerdings nicht angetroffen.

Am Sonntagnachmittag wurde bekannt, dass sich der tatverd?chtige Recklingh?user verletzt in einem Herner Krankenhaus befindet. Er wurde im Krankenhaus vorl?ufig festgenommen und durch die Polizei bewacht. Da auch bei ihm eine Notoperation erforderlich war, wurde er zur OP in ein Bochumer Krankenhaus verlegt. Die Verletzung d?rfte er sich im Rahmen der Auseinandersetzung zugezogen haben.

Die Vorf?hrung des 26-J?hrigen erfolgte am gestrigen Nachmittag in dem Bochumer Krankenhaus. Der zust?ndige Haftrichter erlie? anschlie?end Haftbefehl wegen versuchten Totschlags. Der Beschuldigte wird heute einem Justizkrankenhaus zugef?hrt. Die Ermittlungen der Mordkommission dauern weiter an.

F?r die Staatsanwaltschaft Bochum: Stressig, Staatsanwalt

F?r das Polizeipr?sidium Recklinghausen: Klaver, Kriminalhauptkommissar

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4882010 Polizeipr?sidium Recklinghausen

@ presseportal.de