Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Recklinghausen: Dudelsack und Fahrrad entwendet

13.09.2019 - 12:41:32

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Dudelsack und ...

Recklinghausen - Am Freitagmorgen, um 01:15 Uhr, schob ein 38-jähriger Recklinghäuser sein Fahrrad vom Hauptbahnhof in Richtung Dortmunder Straße. In Höhe der dortigen Brücke entriss ihm ein unbekannter Täter eine mitgeführte Sporttasche. In der Tasche befanden sich ein hochwertiger Dudelsack und Bargeld. Der 38-Jährige verfolgte den Tatverdächtigen zu Fuß, sein Fahrrad blieb zurück. Da er den Tatverdächtigen nicht einholen konnte, brach er die Verfolgung ab. Bei der Rückkehr zum Tatort stellte er fest, dass ein weiterer unbekannter Täter sein Fahrrad entwendet hat. Personenbeschreibung des ersten Tatverdächtigen: männlich, 185cm groß, normale Statur, blaue Jeans, dunkler Kapuzenpulli. Der zweite Täter kann nicht beschrieben werden.

Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Pressestelle Telefon: 02361 55 1033 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de