Polizei, Kriminalität

Recklinghausen: Autos auf dem Kaiserwall aufgebrochen

29.11.2017 - 16:31:29

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Autos auf dem ...

Recklinghausen - Auf dem Kaiserwall brachen unbekannte Täter am Dienstag, in der Zeit von 8.30 bis 17.30 Uhr, Autos auf. Bislang liegen zwei Anzeigen dazu vor. In einem Fall stand der aufgebrochene KIA Picanto in einer Tiefgarage. Hier schlugen die Täter eine Seitenscheibe ein und stahlen ein mobiles Navigationsgerät. In dem anderen Fall schlugen die Täter die Seitenscheibe eines am Straßenrand geparkten KIA Rio ein und stahlen einen IPod. Hinweise erbittet das Regionalkommissariat in Herten unter Tel. 0800/2361 111.

OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/42900 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_42900.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Michael Franz Telefon: 02361/55-1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!