Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Recklinghausen: Auffahrunfall - Verdacht auf Alkohol

25.06.2020 - 11:52:14

Polizeipräsidium Recklinghausen / Recklinghausen: Auffahrunfall ...

Recklinghausen - Am Morgen, gegen 07:00 Uhr, fuhr ein 60-jähriger Autofahrer aus Bochum von der A2 in Höhe Recklinghausen Süd nach links auf die Herner Straße. Hier fuhr er auf das Auto eines 41-Jährigen aus Gelsenkirchen auf. Der Mann musste an einer roten Ampel warten.

An dem Auto des 60-Jährigen wurden Spuren eines weiteren Unfalls entdeckt. Möglicherweise hatte der Mann bereits zuvor einen Unfall auf der Autobahn. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Bei der Unfallaufnahme an der Herner Straße ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Alkohol. Der 60-Jährige musste für eine Blutprobe mit zur Wache. Der Bochumer ist nicht im Besitz eines Führerscheins.

Es entstand 2.300 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen Andreas Lesch Telefon: 02361 55 1031 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf: www.polizei.nrw.de www.facebook.com/polizei.nrw.re https://twitter.com/polizei_nrw_re

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4633897 Polizeipräsidium Recklinghausen

@ presseportal.de