Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Recke, Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden

12.02.2020 - 18:01:41

Polizei Steinfurt / Recke, Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden

Recke - Eine 57-jährige Fahrradfahrerin aus Recke befuhr am Freitag (07.02.2020), gegen 15.40 Uhr, die Neuenkirchener Straße in Richtung Recke. In Höhe der Hausnummer 40 wurde die Fahrradfahrerin von einem SUV an einer Engstelle ohne ausreichenden Sicherheitsabstand überholt. Die Fahrradfahrerin kam beim Ausweichen zu Fall und verletzte sich leicht. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrer des SUV war etwa 60 bis 70 Jahre alt und hatte vom Oberkörper her eine kräftige Gestalt. Bei dem Pkw handelte es sich um einen dunklen SUV, ein Fahrzeugkontakt fand nicht statt. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dieser Unfallflucht aufgenommen. Die Beamten suchen Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder die Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben können. Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Ibbenbüren, Telefon 05451/ 591 - 4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt Pressestelle Telefon: 02551 152200

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/43526/4518825 Polizei Steinfurt

@ presseportal.de