Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rechtsupweg - Mercedes zerkratzt; Berumbur - Lack zerkratzt

10.10.2019 - 17:26:20

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund / Rechtsupweg - Mercedes ...

Altkreis Norden - Kriminalitätsgeschehen

Rechtsupweg - Mercedes zerkratzt

Ein schwarzer Mercedes E 220 ist am Samstagabend in Rechtsupweg zerkratzt worden. Unbekannte beschädigten zwischen 19 Uhr und 23 Uhr den Lack des Wagens, der auf dem Parkplatz des Dorfgemeinschaftshauses abgestellt war. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter 04941 606215.

Berumbur - Lack zerkratzt

Am Erlenweg in Berumbur ist ein Hyundai Tucson an der Beifahrerseite beschädigt worden. Unbekannte zerkratzten offenbar mit einem spitzen Gegenstand beide Türen an der Beifahrerseite, sodass die Grundierung sichtbar wurde. Der entstandene Schaden liegt schätzungsweise im vierstelligen Bereich. Der Vorfall ereignete sich zwischen Dienstag, 22 Uhr, und Mittwoch, 9 Uhr. Hinweise nimmt die Polizei in Norden entgegen unter Telefon 04931 9210.

OTS: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104233 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104233.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund Pressestelle Wiebke Baden Telefon: 04941 606104 E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-aur.polizei-nds.de

@ presseportal.de