Obs, Polizei

Rebstöcke beschädigt - Polizei sucht Täter

12.06.2018 - 13:21:50

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Rebstöcke beschädigt - ...

Neustadt/Weinstraße - Unbekannte Täter durchtrennten in der Zeit vom Samstag, gegen 16:00h bis Montag, um 07:30 vermutlich mittels einer Zange die Drähte zur Stabilsierung der Rebstöcke in den Weinbergen "Am Bildstöckl". Es wurden mehrere Reihen an verschiedenen Standorten durchtrennt, wodurch ein Sachschaden von ca. 4000EUR entstanden ist. Im Rahmen der Spurensuche konnten mehrere Spuren, auch Schuhabdruckspuren gesichert werden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 06321/854-0 oder pineustadt@polizei.rlp.de

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117687 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117687.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0 www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!