Polizei, Kriminalität

Raunheim: Zwei Wohnhäuser im Visier von Einbrechern

12.02.2018 - 12:11:35

Polizeipräsidium Südhessen / Raunheim: Zwei Wohnhäuser im Visier ...

Raunheim - Ein Reihenhaus in der Ringstraße geriet am Samstag (10.02.) in der Zeit zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr in das Visier von Kriminellen. Die Täter hebelten die Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt in die Räumlichkeiten. Anschließend durchsuchten sie mehrere Zimmer. Ob etwas entwendet wurde, ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Zudem warfen Unbekannte in der Zeit zwischen 15.30 Uhr und 21.30 Uhr des gleichen Tages mit einem Stein ein Fenster eines Wohnhauses "Am Börnchen" ein. Die Scheibe hielt dem Aufbruchsversuch aber Stand und die ungebetenen Besucher suchten daraufhin unverrichteter Dinge wieder das Weite. Die Polizei prüft nun, ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht. Hinweise werden erbeten an das Einbruchskommissariat K 21/22 in Rüsselsheim unter der Telefonnummer 06142/696-0.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Pressestelle Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Bernd Hochstädter Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!