Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Raunheim: Ladendieb attackiert Mitarbeiterin

09.09.2019 - 14:11:47

Polizeipräsidium Südhessen / Raunheim: Ladendieb attackiert ...

Raunheim - Ein bislang noch unbekannter Ladendieb hat am Freitagabend (06.09.) die Mitarbeiterin eines Discounters attackiert. Kurz vor 21 Uhr hatte der Täter in dem Laden in der Karlstraße mehrere Gegenstände in seine Jackentasche sowie seinen Rucksack gesteckt und wollte ohne zu Bezahlen das Geschäft verlassen. Als er an der Kasse durch eine Mitarbeiterin gebeten wurde, den Rucksack zu öffnen, schlug er diese und flüchtete zu Fuß. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Der flüchtige Mann ist etwa 20 bis 24 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hat laut Zeugenaussagen ein "nordafrikanisches" Aussehen. Er war mit einer Bluejeans, einem weißen Hemd sowie einer braunen Kappe bekleidet. Zeugen, denen der Beschriebene vor der Tat oder bei seiner Flucht aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06142/696-0 bei der Polizei in Rüsselsheim zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Sebastian Trapmann Telefon: 06151/969 2411 Mobil: 0173/659 6516 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de