Polizei, Kriminalität

Rauchmelder weckte Mieter

06.04.2018 - 12:51:51

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Rauchmelder weckte Mieter

53919 Weilerswist-Großvernich - An einem Mehrfamilienhaus in der Trierer Straße hat es in der Nacht zu Freitag gebrannt. Gegen 2.30 Uhr wurde ein Mieter durch den Alarmton eines Rauchmelders geweckt. Im Hausflur bemerkte der Mann eine Rauchentwicklung. Er rief die Feuerwehr. An der Rückseite des Mehrfamilienhauses brannte diverser gelagerter Hausmüll, wobei die rückwärtige Hausfassade brandbedingt rußgeschwärzt wurde. Das Feuer war schnell gelöscht. Die Brandursache ist bislang unbekannt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Verletzt wurde niemand.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Polizei Euskirchen Telefon: 02251 799 203 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!