Polizei, Kriminalität

Rauchentwicklung verletzt eine Person

30.04.2017 - 00:41:36

Kreispolizeibehörde Kleve / Rauchentwicklung verletzt eine Person

Geldern - Starke Rauchentwicklung führte am Samstag, 29.04.17, 07:35 Uhr, zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei. In der Wohnung einer 63jährigen auf der Bogenstraße hatte eine Zigarette Wäsche in einem Wäschebehälter zum glimmen gebracht. Ohne offenes Feuer zu entfachen, entstand so viel Rauch, dass die Bewohnerin mit dem Verdacht der Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Am Haus entstand hierbei kein Schaden. Eine Fremdverursachung kann ausgeschlossen werden.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65849 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65849.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve Pressestelle Polizei Kleve Telefon: 02821 504 1111 E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/kleve

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!