Polizei, Kriminalität

Raubüberfall: Mutmaßlichen Täter festgenommen

18.08.2017 - 17:06:40

Polizeipräsidium Westpfalz / Raubüberfall: Mutmaßlichen Täter ...

Kaiserslautern - Nach einem Straßenraub am Donnerstagnachmittag in der Eisenbahnstraße hat die Polizei den mutmaßlichen Täter festgenommen.

Der 33-Jährige aus Kaiserslautern steht im Verdacht einen Passanten überfallen zu haben. Zeugen beobachteten einen Mann, der mit Faustschlägen einen 54-Jährigen attackierte. Der Angreifer nahm seinem Opfer die Geldbörse ab und flüchtete. Der verletzte 54-Jährige wurde vom Rettungsdienst versorgt. Die Polizei fahndete nach dem Unbekannten. Einer Polizeistreife ging schließlich der 33-Jährige ins Netz. Weil gegen den Mann bereits ein Haftbefehl in anderer Sache bestand, wurde er noch am gleichen Tag in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Der 33-Jährige blickt nun einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Raubüberfalls entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!