Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Raubüberfall auf Tankstelle

10.01.2020 - 14:46:25

Polizei Paderborn / Raubüberfall auf Tankstelle

Hövelhof - (mb) Am Donnerstagabend haben zwei bewaffnete Täter eine Tankstelle an der Paderborner Straße überfallen. Dem Tankwart gelang es, die Räuber ohne Beute in die Flucht zu schlagen.

Gegen 20.35 Uhr betraten zwei markierte Personen das Tankstellengebäude. Zu diesem Zeitpunkt war der Tankwart mit Reinigungsarbeiten im Verkaufsraum beschäftigt und hatte einen Staubsauger in der Hand. Einer der Täter bedrohte den Angestellten mit einer Schusswaffe und forderte Geld. Der Tankwart schlug mit dem Staubsaugerrohr in Richtung der Täter. Diese flüchteten gemeinsam aus der Tankstelle und liefen über das Gelände zur Geschwister-Scholl-Straße.

Die Täter sollen maximal 25 Jahre alt und dunkel gekleidet gewesen sein.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Telefon: 05251/306-1320 E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn Telefon: 05251/ 306-1222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/4488628 Polizei Paderborn

@ presseportal.de