Polizei, Kriminalität

Raubüberfall auf Tankstelle

26.02.2017 - 07:01:32

Polizei Düren / Raubüberfall auf Tankstelle

Düren - Am Samstagabend, gegen 21.10 Uhr, betrat ein unbekannter Einzeltäter eine Tankstelle auf der Zollhausstraße in Düren-Birkesdorf und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe des Kassenstandes. Nachdem die 50jährige Angestellte die Kasse öffnete, entnahm der Täter einen Geldbetrag und flüchtete in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg. Der Täter wird wie folgt beschrieben: ca. 1,90m groß, 20 Jahre, helle Haut, grüner Parka mit Fellbesatz an der Kapuze, schwarzer Schal, silberne Sonnenbrille, schwarze Hose, schwarze Nike-Schuhe mit weißer Sohle. Hinweise auf verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit diesem Raubdelikt, nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Telefonnummer 02421 949-6425 entgegen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!