Polizei, Kriminalität

Raubüberfall auf Kiosk

21.11.2017 - 11:56:50

Polizeipräsidium Mainz / Raubüberfall auf Kiosk

Mainz-Gonsenheim - Montag, 20.11.2017, 06:25 Uhr:

Am Montagmorgen kam es zu einem Raubüberfall auf den Kiosk am Juxplatz/Kapellenstraße.

Nach ersten Ermittlungen betraten vier Täter kurz nach Ladenöffnung den Kiosk. Einer der Täter bedrohte die allein anwesende Mitarbeiterin mit einem Golfschläger und forderte die Herausgabe des Kasseninhaltes. Anschließend trat der Täter hinter die Theke und entnahm selbst das Bargeld aus der Kasse. Zudem entnahm der Unbekannte noch mehrere Zigarettenschachteln aus dem Regal. Anschließend flüchteten alle vier Täter zu Fuß in Richtung Kappellenstraße.

Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet, verlief jedoch ergebnislos.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

OTS: Polizeipräsidium Mainz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117708 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117708.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080 E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!