Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Raubüberfall auf Cafe

08.11.2019 - 20:16:22

Polizeipräsidium Hamm / Raubüberfall auf Cafe

Hamm-Heessen - Am späten Freitagnachmittag, 8. November, gegen 17.10 Uhr, überfiel ein Unbekannter ein Cafe auf dem Dasbecker Weg. Ein maskierter Mann betrat die Gaststätte und bedrohte die anwesende, 53-jährige Angestellte mit einem Messer. Anschließend ließ er sich Bargeld aus der Tageskasse aushändigen und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Der Räuber ist etwa 175 Zentimeter groß, von normaler bis schlanker Statur und spricht akzentfreies Deutsch. Er hatte eine schwarze Maske über das Gesicht gezogen und trug schwarze Handschuhe. Weiter war er mit einem weißen Kapuzenpullover und einer Jeanshose bekleidet. Zeugen, welche die Tat beobachtet haben und Angaben zu dem Räuber machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02381 916-0 bei der Polizei Hamm zu melden.(es)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

@ presseportal.de