Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Raubdelikt auf der Engerstraße - Handy und Geldbörse entwendet

10.08.2019 - 18:11:38

Kreispolizeibehörde Herford / Raubdelikt auf der Engerstraße - ...

Herford - (sud) Am Samstagmorgen (10.08.2019) gegen 03:20 Uhr war ein 23jähriger Herforder alleine auf dem Weg zu seiner Wohnanschrift. Auf der Engerstraße (Höhe der dortigen Sparkasse) hielt ein Pkw (dunkle Mercedes Limousine) neben dem Geschädigten. Aus dem Pkw stiegen vier Personen aus und schlugen auf den Geschädigten ein, wodurch dieser zu Boden fiel. Am Boden liegend wurden ihm seine Geldbörse und sein Handy aus der Hosentasche entwendet. Der Pkw entfernte sich im Anschluss in unbekannte Richtung. Die Täter werden auf 20-25 Jahre geschätzt. Der Geschädigte wurde einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Die Direktion Kriminalität bittet um Hinweise bezüglich dieser Personen und des Fahrzeugs unter der Telefonnummer: 05221/888-0.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Leitstelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de