Polizei, Kriminalität

Raubdelikt am Stadtgarten - Zeugen gesucht!

04.02.2018 - 14:21:27

Polizei Dortmund / Raubdelikt am Stadtgarten - Zeugen gesucht!

Dortmund - Lfd. Nr.: 0212 Am frühen Sonntagmorgen (4. Februar) haben unbekannte Täter einen 21-jährigen Dortmunder am Stadtgarten angegriffen und ausgeraubt. Die Männer flüchteten anschließend unerkannt.

Ersten Erkenntnissen zufolge verließ der Dortmunder gegen 7.30 Uhr die U-Bahn-Haltestelle Stadtgarten, als ihn eine fünfköpfige Gruppe ohne Vorankündigung angriff. Während zwei Täter den Dortmunder festhielten, schlugen die anderen auf ihn ein. Anschließend raubten sie ihm u.a. Geldbörse und Handy.

Die Gruppe flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231-132-7441 zu melden.

OTS: Polizei Dortmund newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de https://dortmund.polizei.nrw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!