Kriminalität, Polizei

Raub

04.09.2019 - 15:41:34

Polizei Eschwege / Raub

Eschwege - In der vergangenen Nacht ereignete sich ein Raub auf den Fahrer eines Auslieferungsfahrzeuges einer Bäckerei. Der Fahrer, ein 49-Jähriger aus Heilbad Heiligenstadt, war gegen 04:25 Uhr mit dem Firmen-Lkw auf dem Parkplatz des Lidl-Marktes im Laubenweg in Witzenhausen mit dem Abladen der Backwaren beschäftigt. Hierzu hielt er sich auf der hinteren Ladefläche des Fahrzeuges auf, als plötzlich ein unbekannter Täter den 49-Jährigen mit einer unbekannten weißen Pulversubstanz ins Gesicht sprühte, wodurch dieser nichts mehr sehen konnte. Diese Zeit nutzte der oder die Täter aus, um die Beifahrerseitenscheibe des verschlossenen Lkws einzuschlagen. Aus dem Fahrzeuginneren wurde ein schwarzer Rucksack mit persönlichen Gegenständen (u.a. ein Smartphone) sowie eine Bargeldtasche mit ca. 300 EUR entwendet. Eine Beschreibung des Täters war dem Geschädigten nicht möglich. Auch ist nicht bekannt, ob bei der Tat noch weitere Täter beteiligt waren. Der 49-Jährige verletzte sich leicht bei dem Überfall, als er von der Ladefläche sprang und auf die Knie stürzte. Um Hinweise bittet die Kriminalpolizei unter Telefonnummer: 05651/9250.

Pressestelle PD Werra-Meißner, KHK Künstler

OTS: Polizei Eschwege newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44151 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44151.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37268 Eschwege Pressestelle

Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

@ presseportal.de