Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Raub - Zeugen gesucht

11.01.2020 - 09:46:40

Polizeipräsidium Stuttgart / Raub - Zeugen gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt - Eine 48-Jährige Frau ist am Freitagabend (10.01.2020) im Kurpark Opfer eines Überfalls geworden. Die Frau, die auf einer Bank saß, erhielt von einem Unbekannten gegen 22.50 Uhr von hinten unvermittelt einen Faustschlag gegen den Kopf. Als sie zu Boden ging, wurde sie von zwei Männern und einer Frau geschlagen, getreten und ihrer Einkaufstüte, in der sich neben Bargeld noch persönliche Papiere befanden, beraubt. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung. Ein Täter war auffallend groß, hatte eine Glatze und war dunkel bekleidet. Der andere Mann war zirka 170 cm groß, hatte dunkle lange Haare und war ebenfalls dunkel bekleidet. Von der unbekannten Frau ist nur bekannt, dass sie einen dunklen Rock trug. Zeugen werden gebeten, sich bei den Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 8990-1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110977/4489086 Polizeipräsidium Stuttgart

@ presseportal.de