Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Raub und Widerstand gegen Polizeibeamte

27.06.2020 - 12:46:42

Polizeiinspektion Celle / Raub und Widerstand gegen Polizeibeamte

Celle - Als vier Jugendliche ( 15-18 Jahre) in der Aller badeten, kamen 5 weitere Jugendliche ( 15- 16 Jahre) dazu. Nach anfänglichen Pöbeleien versuchten die Täter die abgelegte Kleidung zu entwenden, was am Widerstand des Opfers scheiterte. Das Opfer wurde dann mit Schlägen, Tritten und Kopfstößen leicht verletzt. Die Täter ließen von dem Opfer ab und entwendeten eine Musikbox. Danach flüchteten die Täter entlang der Aller. Drei Täter konnten in unmittelbarer örtlichen Nähe durch die Polizei festgenommen werden, ein weiterer Täter im Laufe weiterer Fahndungsmaßnahmen, ein Täter konnte unerkannt flüchten. Das Opfer wurde leicht verletzt. Zwei Täter (16 Jahre) widersetzten sich während der Festnahme durch Fußtritte gegen die Polizeibeamte. Zudem versuchten sie nach den eingesetzten Beamten zu spucken und beleidigten sie fortlaufend . Durch den Widerstand wird kein Beamter verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Leitstelle Zeder Telefon: 05141/277-217 E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/59457/4636021 Polizeiinspektion Celle

@ presseportal.de