Polizei, Kriminalität

Raub in Schleiden

04.11.2018 - 12:16:16

Kreispolizeibehörde Euskirchen / Raub in Schleiden

Schleiden - Nachdem zwei Ausflügler rund um die Burg Vogelsang von ihrer Wanderung zurück kehrten, wurden sie auf dem Besucherparkplatz an der B 266/ Einruhrer Straße durch den Täter angesprochen und zur Herausgabe ihres Geldes aufgefordert. Da die Geschädigten kein Geld mit sich führten, entriss der Täter die in der Hand des Geschädigten befindliche Digitalkamera sowie den in unmittelbarer Nähe abgestellten Rucksack des Geschädigten. Hiernach flüchtete der Tatverdächtige in unbekannte Richtung.

Der flüchtige Täter kann wie folgt beschrieben werden:

- männlich - ca. 190 cm groß - sportlich/ Muskulös - dunkel bekleidet- Kapuzenpullover.

Bei Hinweisen zur Tat oder zum Täter wenden Sie sich bitte an die Polizei Euskirchen.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65841 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65841.rss2

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen Pressestelle Telefon: 02251/799-203 od. 799-0 Fax: 02251/799-209 E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/ Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/ Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

@ presseportal.de