Polizei, Kriminalität

Raub in der Galerie am Marienplatz Rheydt

05.03.2017 - 08:21:34

Polizei Mönchengladbach / Raub in der Galerie am Marienplatz Rheydt

Mönchengladbach - Tatzeit: Freitag, 03.03.2017, 18:27 Uhr Tatort: Galerie Marienplatz, Geschäft "Tedi"

Männlicher Täter greift in die geöffnete Kasse der Tedi-Filiale. Dabei stößt er die Kassiererin und eine weitere Angestellte zur Seite und flüchtet mit der Beute (Bargeld). Als Zeugen den Täter verfolgen versucht der Täter einen Taser gegen die Verfolger einzusetzen. Anschließend flüchtet er in unbekannte Richtung.

Beschreibung: ca. 19o cm groß, ca. 20 Jahre, schmale Statur, schwarze Oberbekleidung, große eckige Brille, bewaffnet mit Taser

Zeugenmeldungen an Polizei Mönchengladbach unter 02161-290

OTS: Polizei Mönchengladbach newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30127 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30127.rss2

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizei Mönchengladbach Leitstelle

Telefon: 02161/29 29 30 Fax: 02161/29 29 39 E-Mail: pressestelle.moenchengladbach@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!