Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Raub im Laufhaus - Zeugen gesucht

06.11.2019 - 13:46:46

Polizeipräsidium Stuttgart / Raub im Laufhaus - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte - Ein bislang unbekannter Täter hat am Dienstagabend (05.11.2019) eine 19 Jahre alte Prostituierte in einem Laufhaus an der Leonhardstraße beraubt. Der Unbekannte betrat gegen 18.10 Uhr das Etablissement und begab sich auf das Zimmer der 19-Jährigen. Er griff die Frau unvermittelt an und entriss ihr die an den Ohren getragenen Ohrringe. Der Mann flüchtete, kam jedoch rund 30 Minuten später wieder zum Laufhaus zurück, übergab einem Hausmeister den zuvor geraubten Ohrschmuck und verschwand erneut. Die 19-Jährige erlitt durch den Angriff leichte Verletzungen. Der Mann soll zirka 30 Jahre alt und 170 Zentimeter groß sein. Neben einer kräftigen Statu, trug er im Gesicht einen kurzen, gepflegten Bart. Bekleidet war er mit dunkler Kleidung und einer dunklen Mütze. Sein Erscheinungsbild wirkte osteuropäisch. Zeugenhinweise nimmt das Raubdezernat unter der Rufnummer +4971189905778 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110977 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110977.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart Pressestelle Telefon: 0711 / 8990 - 1111 E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten: Telefon: 0711 8990-3333 E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de